Frühling
5 1

Virgin Negroni

Virgin, alkoholfrei, Negroni, Orange, Gin, Vermouth

21.11.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Adventskalender von ANA+NINA

 

Cheers my Dears, lasst uns auf uns anstossen! Ich liebe gemütliche Abende in guter Gesellschaft mit tollen Drinks. Wer auf Alkohol verzichten möchte, wird bei mir trotzdem glücklich – beispielsweise dank meines Virgin Negroni.

Ich bin ein Fan von guten Getränken, für mich muss dabei aber nicht immer Alkohol im Spiel sein. Daher liebe ich auch geschmackvolle Alternativen und versuche mich immer wieder an neuen Kreationen.

Virgin, alkoholfrei, Negroni, Orange, Gin, Vermouth

 

Bitter-süsser Negroni

Meine Lust auf Neues und meine Probierfreude zeigen sich bei mir nicht nur am Herd, sondern auch hinter der Bar. Ich war schon immer fasziniert von den Tricks mancher Barkeeper und von den bunten Cocktails, die sie dadurch zauberten. Genauso wie in der Küche ist auch bei Drinks mein Geschmack sehr verschieden. Ich mag verschiedenste Nuancen und bin immer wieder begeistert, wenn die Partien meiner Zunge anschlagen. Mein erster Negroni war hier ein Volltreffer.

Die Kombination aus Gin, Wermut, Bitter Aperitif und Citrusfrucht mag nicht für jeden etwas sein. Mich haben die würzigen, teils süssen und teils bitteren Komponenten aber vom Hocker gehauen. Der Cocktail wird offiziell als Aperitif klassifiziert und ist meiner Meinung nach perfekt, um den Gaumen auf die verschiedensten folgenden Speisen vorzubereiten. 

Wusstet ihr übrigens, dass der Bitter Aperitif Hersteller Campari seit 2013 jährlich die Negroni-Week veranstaltet? Weltweit präsentieren in dieser Woche Bars ihre Negroni-Kreationen. Vielleicht sollte ich daran beim nächsten Mal auch mit meinem Virgin Negroni teilnehmen…

Virgin, alkoholfrei, Negroni, Orange, Gin, Vermouth

 

Alkoholfrei ist In

Wenn man „Negroni“ hört, denkt man wahrscheinlich erst mal nicht an ein alkoholfreies Getränk. In den letzten Jahren hat sich allerdings der Trend hin zum Anti-Alkoholismus gezeigt. Viele Menschen verzichten ihrer Gesundheit wegen oder einfach aus Überzeugung auf Spirituosen und alles was dazu gehört. Die Zeiten der Softdrinks als einzige Alternative sind aber dank Firmen wie Ginuine oder Jsotta glücklicherweise vorbei. 

Die beiden Schweizer Unternehmen haben die Bedürfnisse in unserer Gesellschaft erkannt und haben ihr Sortiment um alkoholfreien Gin beziehungsweise Vermouth erweitert. Liebhaber von erfrischenden und aromatischen Cocktails können also auf Alkohol verzichten und trotzdem gemeinsam mit Freunden und guten Drinks anstossen. 

Virgin, alkoholfrei, Negroni, Orange, Gin, Vermouth

 

Virgin Negroni

Für einen Negroni benötigt ihr nur wenige Zutaten und keine spezielle Bar-Ausrüstung. Der Cocktail ist super schnell zubereitet und wirklich etwas besonderes. Wagt euch mal an die Kombination ran und lasst euch überraschen – vielleicht wird der würzige Drink einer eurer neuen Favoriten.

Für einen Virgin Negroni vermischt ihr in einem grossen Glas alkoholfreien Gin und Vermouth mit Bitter Aperitif und Eis. 

Gebt weiteres Eis in ein anderes Glas und füllt den Virgin Negroni hinein. 

Spült zuletzt eine Bio Zitrone oder Orange unter fliessendem Wasser ab. Trennt dann zwei Zesten, also je ein Stück der äusseren Schicht der Schale, ab, gebt sie mit in die Gläser und serviert die Virgin Negronis. 

Versucht euch auf jeden Fall mal daran und lasst euch von der Power des alkoholfreien Drinks begeistern!

 

Du willst dich an weiteren coolen Drinks probieren oder suchst nach dem perfekten Snack dazu? Dann schau dir mal diese Rezepte an:

Beeren-Ingwer Gin Tonic

Ofenkäse-Apero

Feta Pizza

Dinkel Grissini

Rezept

Virgin Negroni

Zubereitungszeit

Für 2 Personen

Zutaten

3 cl Gin von Ginuin Zero Alkoholfrei 

3 cl Vermouth Jsotta Rosso Senza 

3 cl Bitter Aperitif 

1 Bio Zitrone oder Orange

Zubereitung

  1. Gin, Bitter und Vermouth in einem Rührglas zusammen mit Eis verrühren.
  2. Zwei Gläser mit Eis befüllen und den Mix hinzugeben. 
  3. Eine Orange oder Zitrone gut abspülen, je zwei Zesten (äussere Schicht der Schale) abtrennen, auf die Gläser verteilen und servieren. 
Lust auf einen tollen Abend mit leckeren Drinks aber ohne Alkohol? Dann muss definitiv der Virgin Negroni auf deine Getränkeliste!