Backen Brunch,brunch rezepte,Cinnamon roll,cinnamon rolls,karotten,zimtschnecke,zimtschnecken
2.8333333333333 6

Karotten Zimtschnecken

Karotten-Zimtschnecken mit Zuckerguss auf Backblech

22.10.2020

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 2.8]

Für den nächsten Sonntagsbrunch habe ich etwas ganz besonderes für dich: Karotten Zimtschnecken! Denn geriebene Karotten sind die perfekte Grundlage für herrlich saftige Cinnamon Rolls.

Carrot Cake ist mittlerweile ein absoluter Brunch Klassiker. Aber warum sollte das nährstoffreiche Gemüse nicht auch zum Backen anderer Dauerbrenner in der Brunch-Küche eingesetzt werden können?

Karotten-Zimtschnecken mit Zuckerguss auf Backblech, Karotten

Diese Frage stelle ich mir schon lange – deshalb teile ich hier heute mit euch mein liebstes Zimtschnecken Rezept der Saison!

Für die Zubereitung der Karotten-Zimtschnecken einfach Hefe, Rahm, Zopfmehl, Zucker und Butter auf mittlerer Stufe in der Küchenmaschine kneten. Der Teig sollte elastisch und glatt sein. Zugedeckt lässt du den Zopfteig nun im Ofen ca. 1 Stunde lang aufgehen.

In der Zwischenzeit können wir die Karotten reiben oder feinhäckseln. Vermenge 80g Butter mit 150g Zucker und gebe etwas Zimt hinzu.

Karotten-Zimtschnecken mit Zuckerguss auf Backblech

Abschliessend rollen wir den fertigen Zopfteig auf der Arbeitsfläche aus und bestreichen diesen mit der Füllung. Rolle den Teig von der Längsseite her auf und schneide ihn anschliessend mit einem Brotmesser in 3 cm breite Stücke.

Im Ofen müssen die Karotten Zimtschnecken nun ca. 40 Minuten backen. Am besten schmecken diese leckeren Cinnamon Rolls noch warm aus dem Ofen!

Karotten-Zimtschnecken auf Backblech

Lust auf weitere Brunch Ideen? Diese Gebäck-Rezepte gefallen dir bestimmt!

Matcha Scones mit Aprikosen

Mais-Brioche mit Rosinen

Poke Zwetschgen-Cake

Rezept

Karotten Zimtschnecken

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

1 Packung Trockenhefe

4 dl Vollrahm

500 g Zopfmehl

1 ½ TL Salz

200 g Zucker

180 g Butter

350 g Karotten 

2 EL Zimt

Zubereitung

  1. Hefe, Rahm, Zopfmehl, Salz, 50 g Zucker und 100 g Butter auf mittlerer Stufe der Küchenmaschine mit dem Knethaken kneten bis der Teig elastisch und glatt ist. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunden aufgehen lassen.
  2. 350 g Karotten feinhäckseln, 80 g Butter mit 150 g Zucker und Zimt mischen.
  3. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 40 x 50 cm auswallen. Füllung darauf verteilen, dabei keinen Rand lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem Brotmesser ohne Druck in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  4. Backen: Ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter leicht auskühlen.
Für den nächsten Sonntagsbrunch habe ich etwas ganz Besonderes für dich und deine Gäste: Herrlich saftige Karotten-Zimtschnecken!