Brot Brunch,brunch rezepte,french toast,french toast selber machen,Rhabarber,rhabarber rezepte
5 4

French Toast mit Rhabarber

French Toast, Zopfbrot, Auflaufform, Rhabarber

30.03.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 4 Durchschnitt: 5]

French Toast mit Rhabarber – im Frühling gibt es für mich kaum eine bessere Zwischenmahlzeit! Die Säure des Rhabarbers passt einfach perfekt zum süssen Toast.

Seit ich klein bin habe ich für mein Leben gerne French Toast gegessen – wie vermutlich die meisten Kinder. Die Kombination mit Rhabarber habe ich allerdings erst vor einigen Jahren für mich entdeckt. Da French Toast von Haus aus sehr süss ist, bildet die Säure des Rhabarbers den perfekten geschmacklichen Ausgleich. Natürlich kannst du dein French Toast auch gut mit anderem Früchtekompott füllen – zum Beispiel mit Äpfeln oder Birnen.

French Toast, Zopfbrot, Auflaufform, Rhabarber

Woher kommt das French Toast?

French Toast ist in verschiedenen Ländern unter jeweils ganz anderen Namen bekannt. So heisst das amerikanische French Toast in Frankkreich “pain perdu”, was so viel wie verlorenes Brot heisst. In Deutschland kennt man die Süssspeise dagegen noch aus der Nachkriegs- und DDR-Zeit. Hier wurden “Arme Ritter” aus der Not heraus serviert, da die Basiszutaten Toast, Milch und Zucker auch nach dem Krieg in fast jedem Haushalt vorhanden waren.

Die Geschichte des French Toasts geht aber sogar noch weiter zurück. Angeblich soll man bereits im Römischen Reich ein ähnliches Gericht gegessen haben.

So gesund ist Rhabarber

Rhabarber ist nicht nur super lecker, sondern auch sehr gesund. Das Gemüse ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen. Daher ist das Gemüse gut für die Verdauung und unterstützt das Immunsystem. Ausserdem enthält Rhabarber wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Eisen und Phosphor. Wer bereits im Frühling auf seine Bikinifigur hinarbeiten möchte, ist mit Rhabarber ebenfalls gut bedient: Das Gemüse enthält nur 20 Kilokalorien pro 100 Gramm!

French Toast, Zopfbrot, Auflaufform, Rhabarber

Vielleicht hast du schon einmal gehört, Rhabarber sei giftig. Tatsächlich kann die im Rhabarber enthaltende Oxalsäure den Magen und die Zähne angreifen – aber nur, wenn man ihn roh auf leerem Magen isst oder sich länger nicht die Zähne putzt. Für einen gesunden Magen ist Rhabarber vollkommen unbedenklich und gut verdaubar.

Rhabarber: Obst oder Gemüse?

Obwohl die süssliche Säure auf eine Frucht tippen lässt, ist Rhabarber in Wahrheit ein Gemüse. Er zählt zu den Knöterichgewächsen und ist mit Sauerampfer verwandt. Frischen Rhabarber erkennst du daran, dass die Stangen fest sind und leicht glänzen.

Ich wünschte, Rhabarber würde das ganze Jahr über wachsen. Leider ist die Erntezeit bei uns aber nur von Ende April bis Ende Juni. In ein feuchtes Tuch eingewickelt hält sich Rhabarber im Kühlschrank aber einige Tage. Alternativ kannst du das Gemüse auch klein schneiden und einfrieren – so hast du das ganze Jahr über einen kleinen Rhabarber-Vorrat.

French Toast mit Rhabarber

Wie bereits erwähnt habe ich die Kombination aus French Toast mit Rhabarber eigentlich durch Zufall entdeckt. Ich koche bevorzugt mit saisonalem Obst und Gemüse und wollte daher mein Toast statt mit Apfelkompott mal mit einer ähnlich säuerlichen Alternative zubereiten. Da zufällig gerade Rhabarber-Zeit war, kochte ich einige Stangen ein und bestrich mein French Toast damit. Das Ergebnis war unfassbar gut!!

French Toast, Zopfbrot, Auflaufform, Rhabarber

Für die Zubereitung verrührst du zunächst ein Ei mit Milch und Dr. Oetker Vanillepudding. Dein Toast legst du dann schichtweise in eine Auflaufform – jeweils mit etwas Rhabarber dazwischen.

Damit meine Ofengerichte nicht anbrennen, sprühe ich meine Backformen immer grosszügig mit Dr. Oetker Backspray ein. Dieses ist geschmacklos, nicht zu fettig und lässt trotzdem keinen Kuchen oder Auflauf anbrennen.

French Toast, Zopfbrot, Auflaufform, Rhabarber

Anstelle des Toasts habe ich für dieses Rezept selbstgemachtes Zopfbrot verwendet, aber auch mit Toast schmeckt es super. Anschliessend verteilst du die Puddingmasse gleichmässig über die Brotschichten. Im vorgeheizten Backofen muss dein Frenchtoast nun ca. 40 Minuten goldbraun backen. Zuletzt kannst du es noch warm und mit etwas Joghurt servieren.

French Toast mit Rhabarber ist eines meiner liebsten Brunch-Rezepte. Allerdings könnte ich die Süssspeise eigentlich wirklich den ganzen Tag essen.

Auf der Suche nach mehr Brunch-Inspiration? Diese Rezepte gefallen dir bestimmt!

Matcha Scones mit Aprikosen
Sticky Pekan Buns
Brioche Brot selber machen
Cronuts Rezept

Rezept

French Toast mit Rhabarber

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

3 dl Milch 

1 Packung Dr. Oetker Vanillepudding

1 Ei 

300 g Zopf 

Dr. Oetker Backspray

150 g Rhabarber 

150 g Griechisches Joghurt

Zubereitung

  1. Milch mit Vanillepudding und dem Ei verquirlen. Zopf in dicke Scheiben schneiden. 
  2. Auflaufform von ca.2,5 Litern mit Backspray einspritzen. Zopf schichtweise mit dem Rhabarber hineinlegen. Puddingmasse gleichmässig auf dem Zopf verteilen. Jedes Stück sollte beidseitig mit Puddingmasse voll sein. 
  3. Backen: im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 40 Min. goldbraun backen und mit Griechischem Joghurt geniessen. 
French Toast mit Rhabarber - im Frühling gibt es für mich kaum eine bessere Zwischenmahlzeit! Probiere das Rezept gleich aus!