Backen Apero,apero rezept,Fondue,fondue rezept,fondue selber machen,Käse,knoblauchstangen,Kürbis,kürbis rezept,Vacherin Mont d’Or AOP
3.9090909090909 11

Vacherin Fondue im Kürbis Rezept

ausgehüllter Hokkaido Kürbis mit Fondue, Käsestreifen, Fondue, Hand

29.12.2020

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 11 Durchschnitt: 3.9]

Vacherin Mont-d’Or AOP Fondue im Kürbis mit Knoblauchstangen – ein besseres Apero-Rezept für festliche Anlässe gibt es kaum! Besonders an Silvester lade ich gerne alle Freunde zu einem gemeinsamen Kürbis-Fondue-Essen ein.

ausgehüllter Hokkaido Kürbis mit Fondue, Käsestreifen, Fondue, Hand

Für dieses Fondue-Rezept dient der ausgehüllte Kürbis als Fondue-Topf. Dazu trennst du den Deckel des Kürbisses ab, entfernst die Kerne und streichst abschliessend etwas Öl darauf. Nun muss der Kürbis etwa 15 Minuten im Ofen backen, bevor du den Käse hineingibst. Mein Kürbis-Fondue mache ich am liebsten mit dem einzigartigen Vacherin Mont-d’Or AOP Käse, da dieser extra würzig und herrlich cremig zu gleich schmeckt.

Aber was ist Vacherin Mont-d’Or AOP eigentlich?

Es gibt eine Legende, die erzählt, ein Soldat der Bourbakiarmee hätte das Rezept für diesen Käse 1871 in die Region gebracht. Die Käserei von Charbonnieres produziert allerdings bereits seit 1865 den Vacherin Mont-d’Or AOP wie wir ihn heute kosten dürfen. Die Milch des Vacherin Mont-d’Or AOP wird im Rahmen einer strickt geregelten AOP hergestellt. Ausserdem ist die Qualität des Fichtenholzes entscheidend, mit dem der Käse zum Reifen umspannt wird.

Eingedrehte Teigstangen auf Blech, Knoblauchstangen, Apero Rezept

Zum Fondue reiche ich gerne selbst gemachtes Knoblauchbrot. Das Baguette kann schnell zubereitet und gemeinsam mit dem Kürbis in den Ofen geschoben werden.

Eingedrehte Teigstangen auf Blech, Knoblauchstangen, Apero Rezept

Sind das Vacherin Fondue im Kürbis und das Knoblauchbrot fertig gebacken, brauche ich beides nur noch zu servieren. Viel Spass beim Geniessen!

Lust auf mehr Apero-Inspiration? Diese Rezepte gefallen dir bestimmt!

Mediterraner Apero Ofenkäse

Moitié Moitié Fondue selber machen

Salzige Hefeschnecken

Süsskartoffel Chips

Rezept

Vacherin Fondue im Kürbis Rezept

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

1 Bund Petersilie 

8-10 Knoblauchzehen 

80 g Butter 

Salz, Pfeffer nach Belieben

1 rechteckig ausgewallter Pizzateig  

1 grosser Hokkaido Kürbis 

1 EL Öl 

1 grosser Vacherin Mont-d’Or AOP

2 Prisen Muskatnuss

Zubereitung

Knoblauchbrote: Petersilie grob zupfe (die grossen Stiele sollen ab) mit Knoblauchzehen klein hexeln. ½ TL Salz und Butter dazugeben, nochmals hexeln bis eine gleichmässige Masse entsteht. Pizzateig auslegen, Knoblauchbutter darauf verteilen, den Teig der breite nach zuklappen und ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Streifen einzeln einige male eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit allen restlichen Streifen so weiterfahren. Achtung in der Mitte des Backblechs etwas Platz für den Kürbis lassen.

Kürbis: Deckel vom Kürbis abtrennen, Kerne rausholen, mit etwas Öl und Salz bestreichen.
Backen: Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 15 Min. backen.
Vacherin Mont-d’Or AOP aus dem Holz lösen und ein Kreuz hineinschneiden. Kürbis aus dem Ofen holen Vacherin Mont-d’Or AOP hineinsetzten und aufs Backblech zu den Knoblauchstangen setzten. Ofen auf 200 Grad Umluft einschalten und den mit Käse gefüllten Kürbis mit den Knoblauchstangen für ca. 20 – 25 Min. backen.

Den Käse leicht aufklappen, Pfeffer und Muskatnuss darauf verteilen, mit den Knoblauchstangen servieren.

Vacherin Fondue im Kürbis mit Knoblauchstangen - ein besseres Apero-Rezept für festliche Anlässe wie Weihnachten oder Silvester gibt es kaum!