Frühling
5 6

Maissalat vom Grill mit veganem Dressing

Salat, Mais, Grill, vegan, VAYO, Dressing

14.07.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 5]

Der Sommer ist da, der Grill steht einsatzbereit auf der Terrasse und wir möchten tolle neue Rezepte ausprobieren. Für ein leichtes sommerliches Mittag- oder Abendessen habe ich einen knackigen Salat mit gegrilltem Topping und veganem Dressing kombiniert und möchte heute meinen Maissalat vom Grill mit euch teilen.

Salat gehört gerade im Sommer zu meinen liebsten Gerichten. Knackiges Gemüse in Kombination mit tollen Toppings und Dressings gibt eine perfekte leichte und kalorienarme Mahlzeit. Ich versuche mich immer wieder gern an neuen Varianten und bin froh, dass mir die Idee für dieses neue Rezept kam.

Salat, Mais, Grill, vegan, VAYO, Dressing

Power-Mais

Mais ist grundsätzlich ein super Getreide, das wir unbedingt mehr in unsere Ernährung einbauen sollten. Nicht nur ist es glutenfrei und demnach für jeden essbar, sondern es ist auch reich an Ballaststoffen und Eiweiss. Zudem ist Mais äusserst vielseitig: ihr könnt ihn per se grillen oder kochen, könnt Maismehl daraus machen und dadurch wiederum Maisbrot oder ähnliches herstellen oder getrocknete Maiskörner zu Popcorn verarbeiten. Auch das aus Mais gewonnene Maiskeimöl ist durch seine enthaltene Linolsäure und das Vitamin E ein wertvolles Speiseöl, das sogar in der Pharmaindustrie verwendet wird.

Unabhängig von den Vorteilen für unsere Ernährung wird Mais auch zur Fütterung von Tieren und zur Energiegewinnung in Biogasanlagen genutzt. Das Korn ist also ein Allrounder für uns und unsere Umwelt, den wir definitiv wertschätzen und auch so annehmen sollten.

Salat, Mais, Grill, vegan, VAYO, Dressing

Veganes Dressing

Zu einem leckeren Salat und einem Power-Korn wie Mais gehört auch ein leckeres und gesundes Dressing. Für dieses Rezept habe ich mir etwas aussergewöhnlicheres überlegt. Die Basis dafür bildet die vegane Mayonnaise VAYO von Connie’s Kitchen. Ich bin schon lange Fan von den Produkten des Schweizer Unternehmens. Die Gründerin Connie ist Köchin, Ernährungswissenschaftlerin und Mutter und entwickelt verschiedenste Saucen aus natürlichen Zutaten, die ihre eigenen Ansprüche und auch die ihrer Kinder erfüllen. Ihre Ketchup- und VAYO-Sorten sind ohne zugesetzten Zucker und zu 100% aus natürlich Zutaten.

Dass die Saucen nicht nur als Dip zu etwas anderem genutzt werden können, sondern auch die perfekte Grundlage für ein Salatdressing sein können, finde ich super. Gemeinsam mit leckeren Kräutern und Gewürzen bekommt ihr so ganz einfach ein köstliches cremiges Dressing, das ihr ohne schlechtes Gewissen geniessen könnt.

Die VAYO könnt ihr übrigens sowohl in Connie’s Online Shop, als auch lokal oder online bei Coop kaufen.

Salat, Mais, Grill, vegan, VAYO, Dressing

Maissalat vom Grill

Der Maissalat nach meinem Rezept ist super schnell gemacht und wird durch ein paar besondere Zutaten zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis.

Zu Beginn grillt ihr eure Maiskolben und lasst sie dann etwas abkühlen. Danach trennt ihr die Körner vom Kolben – am besten schneidet ihr dazu einfach mit einem Messer am Kolben entlang. Euren Lattich Salat und eure Tomaten wascht ihr und tupft sie danach mit einem Küchentuch trocken. Dann viertelt ihr die Tomaten und stellt sie für nachher beiseite.

Für das Dressing vermischt ihr frischen Zitronensaft mit der VAYO von Connie’s Kitchen, gehacktem Knoblauch und Koriander. 

Zum Schluss kombiniert ihr einfach eure Zutaten. Legt den Salat auf einen Teller, gebt geviertelte Tomaten und den gegrillten Mais dazu und übergiesst alles mit eurem veganen Salatdressing. Oben drauf kommen dann noch etwas Koriander und Panko Brösel, sowie nach Belieben Salz und Pfeffer.

Und schon ist euer Salat bereit zum Servieren. Lasst euch von den Aromen begeistern und lasst es euch schmecken!

 

 

Du möchtest weitere tolle Salate ausprobieren? Dann schau mal hier vorbei:

Salat mit mariniertem Mozzarella

Spinatsalat

Spargel Himbeer Salat

Rezept

Maissalat vom Grill mit veganem Dressing

Zubereitungszeit

Für 2 Personen

Zutaten

2 ganze Maiskolben

Saft einer Zitrone

2 EL Connie's Kitchen VAYO

1 Knoblauchzehe

1 Bund Koriander

1 Lattich Salat

100 g Datterini Tomaten

40 g Panko Brösel

Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

1. Die Maiskolben grillen, leicht abkühlen lassen und die Maiskörner vom Kolben trennen.
2. Den Zitronensaft mit der VAYO und mit gehacktem Knoblauch mischen, die Hälfte vom Koriander dazugeben und alles gut verrühren.
3. Lattichblätter auf einer Platte verteilen, den Mais, geviertelte Tomaten, das VAYO-Dressing, den restlichen Koriander und die Panko Brösel darauf verteilen. Nach Belieben Salz und Pfeffer darüber streuen und servieren.

Der knackige Maissalat vom Grill mit einem tollen veganen Dressing ist für mich im Sommer eines meiner liebsten leichten Gerichte.