Backen Backen,orangenkuchen,schokokuchen,Schokolade,schokoladentorte,tortenrezept
5 1

Saftige Schokoladentorte mit Orangen

Angeschnittene Schokoladentorte mit Orangen

17.11.2020

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Du möchtest so eine richtig schön saftige Schokoladentorte für das Weihnachtsfest oder den nächsten Familiengeburtstag backen? Diese Orangen-Schokotorte wird dich und deine Gäste verzaubern!

Schokoladentorte mit Orangen

Die üppige Torte ist nicht nur eine wahre Geschmacksexplosion, sondern sieht auch noch zum Anbeissen aus. Der Tortenboden wird mit frischem Orangensaft getränkt und erhält dadurch seine leicht feuchte Konsistenz.

Insgesamt benötigst du 3 Biskuitböden (2 Böden und einen Deckel). Diese kannst du entweder einzeln backen oder einen dickeren Tortenboden in 3 Hälften teilen. Der Biskuit muss ca. 10 Mintuen im Ofen backen.

Den Rahm schlage ich mit Rahmhalter auf und gebe ein paar Orangenzesten dazu. Dabei verwende ich besonders gerne den Rahmhalter von Dr. Oetker, da dieser meine Torten wirklich über mehrere Stunden perfekt zusammenhält.

Angeschnittene Schokoladentorte mit Orangen

Ein kleiner Tipp: Statt frischer Orangenschale kannst du für den Rahm auch Dr. Oetker Finesse geriebene Orangenschale verwenden.

Angeschnittene Schokoladentorte mit Orangen

Verteile den Rahm gleichmässig auf zwei Biskuitböden und lege anschliessend vorsichtig den Deckel auf die oberste Rahmschicht. Nun bereitest du die Schokoladenglasur nach Vorschrift zu und lässt diese über die Torte laufen. Die Glasur verzierst du vor dem Verhärten mit getrockneten Orangenscheiben.

Fertig ist deine extra saftige Schokoladentorte!

 

Lust auf mehr Kuchen und Torten mit Schokolade? Diese Rezepte gefallen dir bestimmt!

Schokoladen Himbeer Küchlein

Schokoladen Beeren Pavlova

Toblerone Mousse Torte

Rezept

Saftige Schokoladentorte mit Orangen

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

3 Eier

1 Prise Salz

60 g Zucker

60 g Mehl

1 TL Dr. Oetker Backpulver 

2 EL Kakaopulver

1 Bio Orange 

2.5 dl Vollrahm

1 Dr. Oetker Rahmhalter 

1 Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel

Deko: Getrocknete Orangenscheiben

Zubereitung

  1. Den Boden von zwei Springformen von ca. 12 cm Ø mit Backpapier belegen, beiseite stellen.
  2. Biskuitteig: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Restlichen Zucker und die Eigelbe dazu geben, rühren bis die Masse hell ist. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und mit dem Gummischaber vorsichtig unter die Eisschneemasse ziehen. In die vorbereiteten Formen füllen. (Ich hatte nur 1 Form, daher habe ich die Böden in zwei Durchgängen gebacken).
  3. Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen. 1 Biskuit 1-mal durchschneiden, den zweiten ganz lassen, diesen als Deckel beiseitelegen. Die beiden Böden mit 4 EL Orangensaft tränken.
  4. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. Schale von ½ Orange reiben und unter den Rahm heben. Rahm auf den 2 Biskuitboden verteilen. Deckel darauf geben, die Kuchenglasur nach Packungsanleitung zubereiten und über den Kuchen fliessen lassen. Mit getrockneten Orangenscheiben garnieren.

Tipp: Statt frischer Orangenschale kannst du auch Dr. Oetker Finesse geriebene Orangenschale verwenden

Du möchtest so eine richtig schön saftige Schokoladentorte für das Weihnachtsfest oder den nächsten Familiengeburtstag backen? Lies weiter!