Backen
4.4285714285714 7

Pulled Lachs Wrap

Lach, Wrap, Pulled Salmon, Nektarine, Nahrin

02.08.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 7 Durchschnitt: 4.4]

Im stressigen Alltag sind schnelle und einfache Rezepte super wichtig. Trotzdem dürfen diese auch etwas exotisch und aufregend sein, weswegen ich den Pulled Lachs Wrap mit Pfirsich entwickelt habe.

Dieses leichte aber super leckere Gericht ist sehr schnell zubereitet und bietet dank der verschiedenen Zutaten eine wahre Geschmacksexplosion. Der salzige Lachs ergibt gemeinsam mit dem fruchtigen und sauren Pfirsich und dem kräftigen Gewürz eine tolle Kombination. 

 

Arbeit für eure Geschmacksnerven

Ich esse nicht nur, um meinen Hunger zu stillen, sondern auch, um meinem Körper etwas Gutes zu tun. Unabhängig von frischen und gesunden Zutaten, probiere ich mich immer wieder an, teils untypischen, Variationen im Geschmack. Indem ich beispielsweise süsse mit salzigen Zutaten kombiniere, wird bereits die Hälfte der Nerven auf meiner Zunge beansprucht. 

Wenn ihr etwas Hintergrundwissen zu dem Thema habt, könnt ihr optimal mit verschiedensten Nuancen experimentieren und euch selbst und auch Gäste somit immer wieder überraschen. Mir macht das Ausprobieren super viel Spass und noch mehr, wenn dabei nicht nur aufregende und köstliche, sondern auch simple Rezepte für Jedermann herauskommen. Genau so eines ist der Pulled Lachs Wrap mit Pfirsich geworden, weswegen ich mich richtig freue, das Rezept nun mit euch teilen zu können!

Lach, Wrap, Pulled Salmon, Nektarine, Nahrin

 

In der Kürze liegt die Würze

Nur weil ein Gericht schnell und einfach zubereitet ist, muss es nicht weniger gut sein – ganz im Gegenteil. Wenige perfekt aufeinander abgestimmte Zutaten und Geschmacksrichtungen bieten oft ein mindestens genauso tolles Erlebnis für euren feinen Gaumen. Hierbei spielen auch die richtigen Gewürze eine riesig grosse Rolle. Ich greife hierbei immer super gerne auf die Gewürzmischungen von Nahrin zurück. 

Nahrin ist ein Schweizer Familienunternehmen, das bereits seit vielen Jahrzehnten hauptsächlich Gewürze in höchster Qualität herstellt. Dabei wird auf Palmöl verzichtet und viele Artikel sind sogar vegan, laktose- oder glutenfrei. Super also, wenn ihr nicht zig verschiedene Gewürze Zuhause haben wollt, aber trotzdem alles Notwendige braucht.

Für meinen Wrap habe ich dieses Mal das Gewürz „Piccante“ verwendet, um dem Gericht etwas Schärfe zu verleihen. Wie der Name schon vermuten lässt, wird dafür durch enthaltene Chiliflocken und durch Chilipulver nämlich definitiv gesorgt. Die Würzmischung eignet sich neben exotischen Gerichten auch optimal für Gulasch, Chili con Carne und vieles mehr.

Lach, Wrap, Pulled Salmon, Nektarine, Nahrin

 

Pulled Lachs Wrap mit Pfirsich

Diese Geschmacksexplosion in Form eines Wraps könnt ihr euch super schnell und dadurch auch mal spontan zubereiten. 

Vorab erwärmt ihr dafür Tortillas bei mittlerer Temperatur im Ofen oder auch in der Mikrowelle. Befeuchtet die einzelnen Wraps etwas, damit sie nicht aneinander kleben und nicht austrocknen. 

Währenddessen schneidet ihr die Bundzwiebel in feine Ringe, sowie die Pfirsich und die Avocado in Würfel. 

Danach bratet ihr das Lachsfilet im Öl einer heissen Pfanne für ca. vier Minuten pro Seite an. Würzt den Fisch währenddessen mit Salz und Pfeffer nach Belieben und nehmt ihn aus der Pfanne, sobald er fertig gebraten ist. Nehmt euch dann zwei Gabeln zu Hilfe, um das Filet in kleine Stücke zu zupfen. 

Den pulled salmon verteilt ihr dann gleichmässig auf die Wraps und gebt die geschnittene Bundzwiebel, die Avocado und den Pfirsich darüber. Zum Schluss würzt ihr euren Wrap mit der „Piccante“-Mischung von Nahrin und mit dem Saft einer Limette. Fertig ist euer Wrap! 

In nur 20 Minuten habt ihr so ein köstliches Gericht kreiert, wofür andere Personen ins Restaurant gehen würden. Vielleicht sind die Wraps mit Lachs und Pfirsich ja auch etwas für euren nächsten Abend in guter Gesellschaft? Eure Gäste werden sicherlich begeistert sein.

 

 

Du hast Lust auf weitere geschmacksintensive Rezepte, die super schnell zubereitet sind? Dann kann ich dir diese hier sehr empfehlen:

Chicorée Salat mit Orangen

Wassermelonenpizza mit Ziegenfrischkäse

Ricotta Pancakes mit Cranberry Sauce

Rezept

Pulled Lachs Wrap

Zubereitungszeit

Für 2 Personen

Zutaten

4 Weizentortillas 

1 EL Öl 

1 Bundzwiebel 

1 Pfirsich 

½ Avocado

280 g Lachsfilet  

Salz und Pfeffer nach Belieben 

1 EL Nahrin Gewürz Piccante 

1 Limette 

Zubereitung

  1. Weizentortillas erwärmen.  
  2. Bundzwiebel in Ringe, Pfirsich und Avocado in Würfel schneiden und alles beiseite stellen. 
  3. Das Lachsfilet in einer heissen Pfanne mit Öl ca. 4 Min. pro Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit zwei Gabeln in Stücke zupfen.
  4. Den pulled Lachs auf die vier Tortillas verteilen. Bundzwiebel, Pfirsich und Avocado darüber streuen. Mit dem Nahrin Gewürz Piccante und dem Saft von einer Limette alle vier Tortillas abschmecken und direkt servieren. 
Schnell zubereitet, super lecker und eine wahre Geschmacksexplosion - fruchtig-würziger Pulled Lachs Wrap ist der Hit für den Sommer!