Brot huhn,Mittagessen,Pita,pitabrot,planted chicken,vegan,vegane rezepte,vegetarisch
3.6666666666667 3

planted.chicken im Pitabrot mit Joghurt Coleslaw (vegan)

planted chicken, veganes huhn, weiskohl, kräuter, paprika, pitabrot

24.04.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 3.7]

planted.chicken im Pitabrot! Die fleischfreie Alternative ist der perfekte gesunde Mittagssnack und schmeckt besonders gut mit selbstgemachtem Joghurt-Coleslaw Salat.

Als leidenschaftlicher Foodie koche ich nicht nur für mein Leben gerne, sondern bin auch immer gleich Feuer und Flamme, es um das Probieren neuer und alternativer Rezepte geht.

planted chicken, veganes huhn, weiskohl, kräuter, paprika, pitabrot
Die fleischfreie Pitabrot-Füllung aus planted.chicken und selbstgemachtem Coleslaw ist nicht nur 100% vegetarisch, sondern auch für Veganer geeignet.

Warum pflanzliche Ernährung?

Pflanzliche Ernährungsweisen – z.B. wie Vegetarismus und Veganismus – verringern nachweislich das Risiko für viele Erkrankungen. Es gibt Studien, die belegen, dass Vegetarier und Veganer seltener an Krebs, Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen erkranken und ausserdem seltener Übergewicht haben. Da wir bestimmte Nährstoffe aber hauptsächlich durch tierische Lebensmittel aufnehmen, müssen Vegetarier und Veganer darauf achten, diese durch pflanzliche Alternativen ausreichend zu ersetzen.

planted chicken, veganes huhn, weiskohl, kräuter, paprika, pitabrot

Die planted.chicken Produkte von Planted schmecken nicht nur mindestens genauso gut wie richtiges Hühnchen, sondern lassen sich auch extra schnell zubereiten. Mit Gewürzen, etwas Öl und veganem Joghurt mariniert sind diese pflanzlichen Hühnchenstreifen mittlerweile einer meiner liebsten gesunden Mittagssnacks.

Veganer Joghurt?

Vielleicht fragst du dich, wie Joghurt Coleslaw vegan sein kann. Joghurt wird ja bekanntlich aus Milch hergestellt und ist damit ein tierisches Produkt. Aber auch hier habe ich kürzlich eine tolle vegane Alternative für mich entdeckt: Die Joghurts von New Roots werden rein pflanzlich hergestellt und verwenden statt Kuhmilch zum Beispiel Cashew- oder Mandelmilch. Ich persönlich liebe die natürliche Süsse der pflanzlichen Joghurts und geniesse sie im Müsli ebenso gerne wie in Saucen oder Dips.

Planted Chicken, Pitabrot, Gewürze, Weisskohl, Salz, Olivenöl, Joghurt

New Roots ist ein Schweizer Unternehmen, dass nicht nur für vegane Ernährung, sondern auch für faire Produktionsprozesse steht. Da Cashews bei uns in Europa nicht wachsen, begaben sich die Inhaber von New Roots eigens auf die Suche nach einer Cashew-Farm, die ihre Mitarbeiter fair behandelt und bezahlt. Vom kontrollierten Anbau der Nüsse bis zum fertigen veganen Joghurt wird jeder Produktionsschritt nach strengen Richtlinien zugunsten der Qualität und Mitarbeiterverhältnisse überwacht.

Bei Ana+Nina probieren wir also nicht nur leidenschaftlich gerne neue Foodtrends und Kochweisen aus, sondern unterstützen auch super gerne lokale, umweltfreundliche und faire Unternehmen wie Planted und New Roots. Wenn sich aus den Produkten dann auch noch so köstliche Rezepte zaubern lassen wie diese planted.chicken Pitas – umso besser!

Vegane Pitabrote: Die Zubereitung

Nun aber zur Zubereitung deiner vegan gefüllten Pitabrote. Nehme das planted.chicken aus der Verpackung und mariniere es mit Joghurt, Knoblauch, Paprika, Öl, Salz und Pfeffer. In der Marinade muss das “ Fleisch” nun ca. 2 Stunden im Kühlschrank einwirken.

planted chicken, veganes huhn, weiskohl, kräuter, paprika, pitabrot

In der Zwischenzeit kannst du den Coleslaw vorbereiten. Auch dieser sollte mindestens eine Stunde in seiner Joghurt-Sauce ruhen gelassen werden, damit der Weisskohl etwas weicher wird und den Geschmack der Marinade aufnehmen kann. Im Kühlschrank kannst du deinen selbstgemachten Coleslaw sogar mehrere Tage aufbewahren – und meistens schmeckt er am 2. und 3. Tag sogar am besten!

planted.chicken und Joghurt-Coleslaw ergeben bereits die perfekte Pitabrot-Füllung. Das Fladenbrot wärme ich vor dem Befüllen gerne kurz im Backofen auf oder toaste es in einer Bratpfanne kurz an. Natürlich kannst du zu der Füllung auch noch geschnittene Tomaten, Gurken oder andere Zutaten deiner Wahl in die Brottaschen geben. Abschliessend noch etwas veganen Joghurt obendrauf – fertig ist dein veganer Pita-Burger!

Lust auf mehr vegane Rezepte? Hier ein wenig Inspiration für alternative Back- und Kochideen:

Vegane Cookies aus Bohnen
Pimentos mit Karottenspeck
Vegane Hotdogs im Fenchelbun

Rezept

planted.chicken im Pitabrot mit Joghurt Coleslaw (vegan)

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

400 g planted.chicken Natur

2 New Roots Plane Joghurt 

2 Knoblauchzehe 

2 TL Paprikapulver

800 g Weisskohl 

3 EL Essig 

4 EL Öl

4 EL Mayonnaise (vegan) 

2 TL Senf 

4 Pita- oder Fladenbrote

Salz 

Pfeffer 

1 EL Oregano 

1 TL Chiliflocken

Zubereitung

  1. Ein Joghurt (vegan) ca. 140 g mit Knoblauch, Paprika, 1 EL Öl und 1,5 TL Salz und Pfeffer mischen. Planted Chicken (veganes Huhn) mit der Joghurt-Marinade mischen und ca. 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.  
  2. In der Zwischenzeit Weisskohl fein reiben. Mit Essig, Öl, 2 EL Joghurt, Mayonnaise und Senf mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann zwei Prisen Zucker in den Coleslaw geben. Nun den Coleslaw für ca. 1 Std. in den Kühlschrank geben. 
  3. Bratpfanne erhitzen und Planted Chicken in etwas Öl auf jeder Seite für ca. 4 Min. anbraten. Oregano und Chili-Flocken darauf verteilen. 
  4. Fladenbrot erwärmen, Planted Chicken mit Coleslaw und Fladenbrot servieren. 
Planted Chicken im Pitabrot! Die fleischfreie Alternative ist der perfekte gesunde Mittagssnack und schmeckt besonders gut mit Coleslaw.