Backen Backen,beeren,Beerenblechkuchen,Blechkuchen,Brunch
3.4615384615385 26

Beerenblechkuchen – Schnell & einfach selber machen

Marokkanischer Rindfleisch-Burger

14.06.2019

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 26 Durchschnitt: 3.5]

Du bist auf der Suche nach einem einfachen Beerenblechkuchen Rezept für Deinen sonnigen Sonntagnachmittag? Dieses schnelle Kuchenrezept mit frischen (oder gefrorenen) Beeren ist einer meiner liebsten Sommernaschereien.

Marokkanischer Rindfleisch-Burger

Man soll ja bekanntlich täglich eine geballte Ladung Früchte und Gemüse zu sich nehmen. Nun ist dies leider nicht immer so einfach – vor allem, wenn es man sich am Liebsten von Kuchen und Gebäck ernähren würde!

Mit diesem Beerenblechkuchen Rezept stille ich nicht nur meine Lust auf etwas Süsses, sondern fülle auch noch gleichzeitig meinen Vitaminhaushalt auf. Am liebsten verwende ich für diesen Blechkuchen daher frische Beeren – aber auch mit gefrorenen Früchten lässt sich ein tolles Geschmackserlebnis zaubern. Wenn Du kein großer Fan von Beeren bist, kannst Du auch Aprikosen oder andere saisonale Früchte für den Belag verwenden.

Marokkanischer Rindfleisch-Burger

Kennst Du das Dr. Oetker Backpulver auch schon aus Deiner Kindheit? Bis heute backe ich dieses fruchtige Beerenblechkuchen Rezept ausschließlich mit Dr. Oetker Backpulver – schließlich weiß da, woran ich bin. Außerdem habe ich auch die Vanilleschote des Herstellers zu schätzen gelernt, weil sie meinem Beerenkuchen so eine herrlich besondere Note verleiht. Dank des Vanille-Aromas kommt mein Beerenblechkuchen außerdem mit weniger Zucker aus – also wirklich eine Win-Win-Situation! 

Hast Du Lust auf mehr Früchte bekommen? Diese leckeren Obstkuchen Rezepte gefallen Dir bestimmt:

Meringue-Erbeeren-Roulade

Blaubeer Swirl Cake

Pavlova mit Beeren

 

Rezept

Beerenblechkuchen – Schnell & einfach selber machen

Zubereitungszeit

Für 6 Personen

Zutaten

250 g Butter

1 Dr. Oetker Vanilleschote

200 g Zucker

1 Prise Salz

4 Eier

½ Zitrone

250 g Mehl

1 TL Dr. Oetker Backpulver

450 g Beerenmischung

Zubereitung

  1. Butter in einer Schüssel weich rühren. Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn die Rührspuren gut sichtbar sind und sich Spitzchen bilden. Die Dr. Oetker Vanilleschote auskratzen zur Butter geben, mit Zucker, Salz darunter rühren. Eier nach einander darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Zitronensaft darunter rühren. Mehl, Dr. Oetker Backpulver mischen, unter die Masse mischen, in ein kleines Backblech/halbes Backbleck füllen. Beeren darauf verteilen.
  2. Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen.

Tipp:

  • kann mich frischen oder gefrorenen Beeren zubereitet werden
  • dazu passt Creme Fraiche
  • Die ausgekratzte Vanilleschote mit zwei Esslöffeln Zucker in einen verschliessbaren Behälter geben. So entsteht ganz einfach Vanillezucker.
Du bist auf der Suche nach einem einfachen Beerenblechkuchen für Deinen sonnigen Sonntagnachmittag? Dieses schnelle Rezept wird Dir gefallen!