Backen
3.5 6

Schoko Zucchini Kuchen

Kuchen, Schokolade, Zucchini, Zartbitter, saftig

08.01.2022

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 3.5]

Banner Kochbuch fresh and simple

 

Einer meiner Vorsätze zum neuen Jahr: ganz viel Kuchen essen und ganz viel Neues ausprobieren! Da kommt das Rezept für den zuckerfreien Schoko Zucchini Kuchen genau rechtzeitig.

Köstliches Gebäck geniessen und ganz ohne Zucker? Mit geraspeltem Gemüse im Teig und ohne Zucker ist der Schoko Zucchini Kuchen perfekt für alle, die Wert auf eine ausgewogene Ernährung setzen und saftige Schokoladenkuchen lieben. 

 

Gemüse im Kuchen?!

Es gibt Menschen, für die Obst in Gebäck schon eine kulinarische Herausforderung ist. Wie sollen sie dann erst auf Gemüse in süssen Kuchen reagieren? Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass solche Kreationen oft sogar noch besser ankommen. 

Wenn man an klassisches Gemüsegebäck wie beispielsweise Kürbis- oder Karottenkuchen denkt, merkt man die eigentliche Zutaten meist gar nicht mehr. Auch Zucchini haben so gut wie keinen Eigengeschmack. Ihr profitiert daher von der extra saftigen Konsistenz, ohne aber etwas von der gesunden Zutat zu schmecken. Warum also nicht einfach mal ausprobieren und sich positiv überraschen lassen?

Ich verspreche euch, ihr werdet überrascht sein und vielleicht sogar euren neuen Lieblingskuchen entdecken.

 

Kuchen, Schokolade, Zucchini, Zartbitter, saftig

 

 

Schokoladiges Schlaraffenland

Dunkle Schokolade ist eine meiner grossen Schwächen. Es gibt tolle Schokoladen, welche nicht mit raffiniertem Zucker gesüsst sind. Bei diesen Tafeln werden Zuckeralternativen genutzt, welche genau so gut schmecken, jedoch komplett frei von raffiniertem Zucker sind. 

Ganz nebenbei tust du dir durch den Genuss von dunkler Schokolade sogar etwas Gutes. Je dunkler die Schokolade, desto gesünder, da diese einen höheren Kakaoanteil besitzt. Kakao ist nicht nur stimmungsaufhellend, sondern hat auch einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System. Kakaobohnen enthalten nämlich wertvolle Antioxidantien, die eine zellschützende Funktion aufweisen. 

 

Schokolade muss also nicht unbedingt ungesund sein. Mit meinem Schoko Zucchini Kuchen trefft ihr auf jeden Fall eine gute Wahl für Körper und Seele!

Kuchen, Schokolade, Zucchini, Zartbitter, saftig

 

Schoko Zucchini Kuchen

Gemüse im Kuchen passt also wunderbar, vor allem in Kombination mit etwas Köstlichem wie Schokolade. Frische Zucchini und dunkle Schokolade sind die Hauptbestandteile für meinen super saftigen Schoko Zucchini Kuchen. Hier habe ich mich sogar für eine komplett zuckerfreie Variante entschieden.

Für die Zubereitung schmelzt ihr zuerst zuckerfreie dunkle Schokolade bei niedriger Temperatur in einer Pfanne. Gebt Butter, Erythrit oder ein anderes Süssungsmittel sowie etwas Salz dazu und lasst alles miteinander weich werden.

Raspelt dann eure Zucchini fein, gebt Eier dazu und vermischt beides mit der flüssigen Schokomasse. Zuletzt gebt ihr Mehl dazu und verrührt alles zu einem homogenen Kuchenteig. 

Den fertigen Teig gebt ihr dann in eine Springform mit etwa 18 cm Durchmesser.

Backt euren Kuchen bei 180°C für etwa 40 Minuten im Ofen. Nach einer kurzen Stäbchenprobe nehmt ihr euren Schoko Zucchini Kuchen heraus und lasst ihn abkühlen.

Vor dem Servieren bestäubt ihr das Gebäck mit Kakaopulver und macht euch ans Geniessen.

Achtet für eine komplett zuckerfreie Version auf jeden Fall sowohl auf ein entsprechendes Süssungsmittel, als auch auf eine Schokolade, die keinen Zucker enthält. Durch die Zucchini und andere hochwertige Zutaten wird der Schoko Zucchini Kuchen extrem saftig und köstlich schokoladig-feucht. Solltet ihr euch nicht direkt über die gesamte Leckerei her machen, könnt ihr den Kuchen sogar für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren und so immer wieder schlemmen. Haut rein!

Kuchen, Schokolade, Zucchini, Zartbitter, saftig

 

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und möchtet weitere Köstlichkeiten mit Obst oder Gemüse probieren? Dann schaut mal hier vorbei:

 

Sauerkirschkuchen

Lachs Wrap mit Pfirsich

Zuckerfreier Karottenkuchen

Süsskartoffel Scones

Rezept

Schoko Zucchini Kuchen

Zubereitungszeit

Für 4 Personen

Zutaten

200 g dunkle Schokolade

200 g Butter

80 g Erythrit

1 Prise Salz

2 Eier

1 große Zucchini

80 g Mehl

1 EL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Schokolade bei niedriger Temperatur in einer Pfanne schmelzen. Butter, Erythrit und Salz beigeben. Die Zucchini fein raspeln, mit den Eiern beifügen und alles vermengen. Nun das Mehl dazu geben und kurz umrühren. Den Teig in eine Springform von ca. 18 cm Durchmesser füllen. 
  2. Bei 180 Grad ca. 40 min. backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Den Kuchen mit Kakaopulver bestäuben und servieren.
Diesen Schoko Zucchini Kuchen könnt ihr guten Gewissens geniessen. Lasst euch von der zuckerfreien, schokoladig-saftigen Leckerei überraschen!