Frühling
4.5 4

Gerösteter Blumenkohl mit Pesto

Blumenkohl, Pesto, Basilikum

20.10.2021

Gib meinem Rezept einen Stern
[Gesamt: 4 Durchschnitt: 4.5]

Adventskalender von ANA+NINA

 

Im stressigen Alltag gibt es für mich nichts besseres als schnelle Rezepte, die trotzdem gesund und nährreich sind. Gerösteter Blumenkohl mit selbstgemachtem Pesto ist ein tolles vegetarisches Gericht aus dieser Kategorie.

Blumenkohl ist eine meiner liebsten Gemüsesorten, da er super wandelbar ist, kaum Kalorien hat und schnell satt macht. Bei diesem Rezept habe ich mich für das Rösten entschieden und dazu ein frisches Pesto kombiniert.

Blumenkohl, Pesto, Basilikum

 

Vielseitigkeit des Blumenkohls

Im Herbst beginnt die Kohlzeit und das muss genutzt werden! Ob Grün-, Weiss-, Rosen- oder Blumenkohl – das Spektrum ist breit und die Zubereitungsmöglichkeiten sind noch viel grösser.
Manch einer denkt vielleicht, er möge keinen Kohl. Ich persönlich finde aber, man sollte auch hier offen sein und sich nicht von einem bestimmten Gericht „abschrecken“ lassen. Nur weil euch beispielsweise Rosenkohl nicht schmeckt, muss das nicht automatisch heissen, dass ihr auch keinen Blumenkohl mögt.
Gebt dem Ganzen doch mal eine Chance und probiert beispielsweise vegetarische Blumenkohl-Wings in Barbecue-Marinade, kohlenhydratarmen Blumenkohl-Reis oder kombiniert verschiedenste Gewürze um den für euch köstlichsten Rahmkohl zu kreieren.

Blumenkohl, Pesto, Basilikum

 

Das Geheimnis eines guten Pesto

Tolle Pasta mit einem würzigen Pesto gehört zu meinen Lieblingsgerichten, weswegen ich die Zutaten eigentlich immer Zuhause habe. Für selbstgemachtes Pesto braucht ihr nur wenige Zutaten und Hilfsmittel und seid bereits nach kurzer Zeit fertig.
Neben frischem Basilikum, Pinienkernen und würzigem Parmesan spielt vor allem das richtige Öl eine extrem wichtige Rolle. Das spanische Olivenöl von Zanotelli ist schon länger fester Bestandteil meiner Küche und ist auch für Pesto optimal geeignet. Die Oliven dafür werden in der Region Empordá in Girona angebaut und Ende Oktober von Hand geerntet. Roland Zanotelli und sein Team legen dabei sehr grossen Wert auf eine biologische Verarbeitung, was vom Consell Catalá de la Producció Agrária Ecológica kontrolliert wird.
Das Fontclara Argudell ist ein harmonisches, gehaltvolles Öl mit einer kräftigen Note. Es passt sowohl zu kalten, als auch zu warmen Gerichten und bleibt dank seiner Tiefe auch beim Kochen und Braten stabil. Abgesehen vom Pesto nutze ich es auch für andere italienische Gerichte, wie beispielsweise Antipasti. Versucht das unbedingt auch mal!

Pesto, Parmesan, Olivenöl, Pinienkerne

 

Gerösteter Blumenkohl mit Pesto

Blumenkohl mit Pesto ist perfekt als kohlenhydratarmes Abendessen und bietet trotz weniger Zutaten einen ganz neuen Geschmack. Euer selbstgemachtes Pesto lässt sich einige Zeit lagern, wodurch ihr das Rezept auch optimal vorbereiten könnt.
Zur Zubereitung putzt und wascht ihr zuerst euren Blumenkohl, schneidet ihn in Scheiben und legt ihn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Dieses gebt ihr dann in den auf 220°C vorgeheizten Ofen und röstet den Blumenkohl so für etwa 15-20 Minuten.
Für das Pesto pflückt ihr jede Menge Basilikumblätter und gebt diese gemeinsam mit den Pinienkernen in einen Mixbehälter. Beides püriert ihr dann gemeinsam mit der Hälfte des Olivenöls. Sobald ihr eine homogene Masse habt, rührt ihr das restliche Öl sowie den geriebenen Parmesan unter und schmeckt euer Pesto mit Salz und Pfeffer ab.
Sobald der Blumenkohl fertig ist, gebt ihr das Pesto über das warme Gemüse. Nach Belieben könnt ihr dazu ein Brot, wie zum Beispiel ein ofenfrisches Dinkelbaguette, reichen und alles gemeinsam servieren.
Das Gericht ist wirklich super schnell gemacht, versorgt euren Körper mit reichlich Nährstoffen und schmeckt super lecker!

 

Freut ihr euch auch auf die regionale (Blumen-)Kohlzeit? Dann merkt euch unbedingt diese Rezepte vor:

Blumenkohl Wings

Blumenkohl Pizza

Gerösteter Rosenkohl

Grünkohl-Feta-Auflauf

Rezept

Gerösteter Blumenkohl mit Pesto

Zubereitungszeit

Für 2 Personen

Zutaten

2 Blumenkohl

2 1/2 Bund Basilikum

2 EL Pinienkerne

30 g geriebener Parmesan

1 dl Olivenöl (Fontclara Aceite de Oliva Virgen Extra Argudell)

0,25 TL Salz

Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, waschen, in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech belegen.
  2. Die Blumenkohl-Scheiben im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad für 15 bis 20 Min. backen.
  3. Währenddessen die Basilikumblätter zupfen und in ein Mixglas geben. Die Pinienkernen beifügen, die Hälfte des Öls dazu giessen und alles miteinander pürieren. Das restliche Öl und den Käse darunterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das fertige Pesto auf dem warmen Blumenkohl verteilen und gemeinsam – nach Belieben mit Baguette – servieren.
Gerösteter Blumenkohl mit Pesto ist super schnell und einfach zubereitet und dabei trotzdem ein gesundes vegetarisches Gericht.