Der Moon Shop

20.11.2021

Was gibt es besseres als frisch gerösteten Kaffee mit einem saftigen Gebäckstück? Eigentlich nur, wenn beides aus der Moon Shop in Zürich stammt.

Als leuchtend heller Kosmos aus Süssem bietet die Moon Shop zahlreiche vegane Backwerke und Desserts an. Kein Wunder, dass das Café jeden Tag zahlreiche neue und altbewährte Gäste in den Südwesten Zürichs lockt.

 

Galaktische Buns

Es war einmal… eine Zimtschnecken-Obsession. Während irgendeines Lockdowns nämlich trug es sich zu, dass der Cinnamon Bun zum Home Office gehörte wie das Würgen zum Coronatest. Man frass sich durch die Stadt, versuchte es da, probierte hier, traf auf den grossen, wahnsinnig süssen und etwas klebrigen Bruder – den Sticky Bun. Verknallte sich Hals über Kopf. Den/die eine*n aber fand man nie. Jetzt gibt es einen neuen Stern am zuckrigen Rollenhimmel: die Moon Shop am Zürcher Lochergut.

Wir danken dem Universum für diesen luftig-leichten Concept Store, der sich dem bewussten Schlemmen widmet und all unsere Fika-Träume wahr macht – vegan und glutenfrei. Diese skandinavische Liebe zur Kaffeepause mit Gebäck lockt flanierende Geniesser mit einer Auslage, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Da kuscheln saftige, ganz klassische Cinnamon Rolls mit solchen, die mit Schokolade gefüllt sind. Nebenan ihre schweren Halb-Geschwister, die Sticky Buns – das sind dicke Hefebrötchen, betörende Hybride aus Rohrnudel und Zimtschnecke mit einer üppigen Schicht aus Nüssen und Karamell obendrauf. Die glutenfreien Brownies mit Miso Salted Caramel Topping, die nur knapp nebenan auf hungrige Mäuler warten, sind so dicht und schwer, dass man kurz denkt, in eine gigantische, weiche Schokobohne zu beissen. Die Creme auf den kleinen, frischen Zitronenkuchen geht runter wie der Geschmack einer samtig-bitteren Zeste.

 

Bohnen-Kunst 

Frisch, kreativ und mindful – die vegane Zürcher White Rabbit Bakery hat uns zusammen mit ihren Freunden, den Chocolatiers von Kürzi Kakao, in Form der hübschen Moon Bakery die Sterne vom Himmel nach Wiedikon geholt. Ganz nach dem «Bean to bar»-Prinzip stellen sie ihre exquisit komponierten Tafeln von Grund auf selber her. Da wird fermentiert, geröstet, conchiert und temperiert. Von rosa Ingwer-Hibiskus-Schokolade bis hin zu imposanten Stücken mit Spekulatius-Splittern – in der Moon Shop findet alles Gute seinen Platz. Und glaubt uns, auch der Barista hinterm Tresen lebt nicht hinterm Mond – der nämlich macht fantastische saisonale Specials. Ihr wisst schon, Pumpkin Spice Latte und so. Aber in Moon-Shop-göttlich.

 

Hier geht es zum Café: https://www.kuerzikakao.ch/moonshopzurich