Das Chinese New Year authentisch feiern

Chinese New Year, Dim Sum in Bambuskörbe

28.01.2021

Wie wird das Chinese New Year am 12. Februar eigentlich authentisch gefeiert? Ich persönlich stehe total auf sämtliche Traditionen, die mit Kochen und Essen zu tun haben. Ob Weihnachten, Ostern, Friendsgiving oder Nationalfeiertag: “As long as there is food” sage ich immer, bin ich dabei! 😀

Chinese New Year, Dim Sum in Bambuskörbe, Essstäbchen

In einem kulturellen Fest, das bei uns in Europa noch wenig Bekanntheit hat, steckt meiner Meinung nach besonderes Potenzial: Chinese New Year. Grundgedanke der Tradition ist die Vertreibung böser Geister und schlechter Gedanken am Jahresanfang. Klingt doch super, oder?

Als die Jungs von YUM CHA mich fragten, ob ich das Chinese New Year gerne mal bei mir zu Hause feiern möchte, war ich natürlich gleich Feuer und Flamme. Das liegt nicht nur an meinem ehrlichen Interesse für kulturelle Events, sondern auch daran, dass ich Dumplings – Chinesischen Teigtaschen – über alles liebe! Egal ob gedämpft oder gebraten, mit Ente, Rind oder Gemüse – sie schmecken mir einfach alle.

Chinese New Year, Dim Sum in Bambuskörbe

Bist du bereit, ein richtig chinesisches Neujahr zu feiern, mit allem was dazu gehört? Dann mach es so wie rund 20% der gesamten Weltbevölkerung: während der 2-3-tägigen Festivitäten serviert man jede Menge Dumplings mit weiteren traditionellen Gerichten. Die Chinesen geniessen ihre Dim Sum (ein Oberbegriff für eine Dumpling-Art) zu jeder Tageszeit: zum Frühstück, Mittag und Abendessen, aber auch zum Tee.

 

Wenn du dich also dafür entscheidest, das Chinese New Year selbst vorzubereiten, kann es passieren, dass du gut 3 Tage in der Küche stehst. 😉  Und selbst dann ist die Wahrscheinlichkeit natürlich hoch, dass deine traditionellen Teigtaschen nicht wirklich wie das Original schmecken.

Dumplings bei YUM CHA bestellen

Mach es deshalb so wie wir: bestelle die Dumplings ganz einfach bei YUM CHA (bedeutet in Kantonesisch wörtlich Tee trinken) Wenn du deine Gäste mit richtig guten und authentischen Dim Sum verwöhnen möchtest OHNE den ganzen Tag in der Küche zu stehen, dann triffst du mit einer Bestellung im Shop www.yumcha.ch definitiv ins Schwarze. Mehr noch! Vom 28.01.21 bis 12.02.21 profitierst du von einem einmaligen New Year Rabatt von 12%. Einfach im Shop-Checkout den Rabattcode yumcha21 eingeben.

Die Dim Sum von YUM CHA werden alle einzeln per Hand von “ECHTEN” Chinesen geformt. Diese handgeformten, himmlisch lecker gefüllten Teigtaschen werden dir tiefgekühlt geliefert. So kannst du sie am Tag der Neujahrsfeier einfach auftauen und super frisch im Bambus Garkörbchen zubereiten.

Erstbestellern empfehle ich eines der Bundles. In diesen sind auch meine persönlichen Dim Sum Favoriten enthalten: Xiao Long Bao. Während meiner Zeit in Shanghai konnte ich von dieser Dumpling-Sorte nie genug bekommen. Das Besondere an Xiao Long Bao’s ist, dass die Teigtaschen mit Schweinefleischfüllung einen unverwechselbaren Ingwergeschmack aufweisen. Ausserdem beinhalten sie einen Bouillon-Gelatinewürfel, welcher sich während des Dämpfens verflüssigt und die Dumplings unbeschreiblich saftig macht. Xiao Long Baos sind für mich die besten Dim Sum , die es gibt!

Tiefgefrorene Dim Sum von YUM CHA, eingepackt

Natürlich gibt es sehr viele verschiedene Dumpling-Arten. Und obwohl ich die Xiao Long Bao am liebsten esse, probiere ich auch immer gerne neue Dim Sums aus. Daher habe ich mich in diesem Jahr für das Family Bundle von YUM CHA entschieden. In diesem sind je 2 Bambuskörbe (15 cm und 18 cm) mit Dampfpapier für die perfekte Zubereitung enthalten. In der Box befinden sich insgesamt 6 verschiedene Sorten der Premium Dim Sum von YUM CHA: Ha Gao mit Krevetten, Veggie Gao mit Gemüse, Xiao Long Bao mit Schwein, Duck Wor Tip mit Ente, Beef Siu Mai mit Rind und Chasiu Bao Brötchen mit Schwein. Dazu liegen je 2 Fläschchen Soja- und Sweet Chili Sauce, sowie 4 Paar Einweg-Essstäbchen bereit. Die Menge des gesamten Pakets war für vier Esser mehr als ausreichend und wir konnten ungehemmt All-You-Can-Eat Dumplings geniessen – bis es unsere Hosen nicht mehr zuliessen. 🙂

Bambuskörbe im Wasser

Die Bambuskörbchen sollten vor dem ersten Gebrauch ca. 2-3 Std. in lauwarmes Wasser eingelegt werden. So vermindert sich der Eigengeruch des Holzes und der Geschmack der Dumplings kann sich voll entfalten.

Bambuskörbe über Topf mit kochendem Wasser

Die Zubereitung der Dim Sum

Für die Zubereitung gibst du zunächst Wasser in einen Topf und bringst dieses zum Kochen. Dann befüllst du die Bambuskörbchen mit Dim Sum, legst den Deckel auf und stellst alles auf das im Topf sprudelnde Wasser. Mit dieser Methode werden die Dumplings optimal schonend gedämpft. Dein Vorstellungsvermögen stösst gerade an seine Grenzen? Keine Sorge, im Shop findest du genaue Videoanleitungen zur Zubereitung deiner Dim Sum.

Kleiner pro Tipp: Gib deinen Dim Sum nach dem Dämpfen noch ca. 1 Min. Zeit bevor du sie isst. So können die Dumplings ihre Form und Konsistenz perfekt entwickeln.

Eigentlich gehört zu jedem Dumpling-Mahl ein chinesischer Glückskeks, auf dem eine grossartigen Weisheiten für die Zukunft steht. Daher an dieser Stelle ein passender Spruch für euch: “Wer den Himmel im Wasser sieht, sieht die Fische auf den Bäumen.”!!??

Viel Spass beim Geniessen und happy Chinese New Year!